Elena Jenike

zertifizierte Ernährungsberaterin

zertifizierte Fastenleiterin

Autogenes Training Seminarleiterin

verbandsgeprüfte  Gesundheitsberaterin

staatlich geprüfte Med.-techn. Laborassistentin

Heilpraktikeranwärterin

Darf ich mich vorstellen?! 

Mein Name ist Elena Jenike und ich bin eine begeisterte Forscherin bezüglich der Wirkung von Lebensmitteln auf unseren Körper. Seit meiner Zwillingsschwangerschaft habe ich mir Gedanken über eine ausreichende Nährstoffversorgung meiner ungeborenen Kinder gemacht.

So wurde mein Interesse über eine vollwertige und unkomplizierte Ernährung immer größer und als eines der Kinder mit seinen zarten 18 Monaten einen Ausschlag an der Wange bekam, wurde ich noch besorgter. Die Diagnose lautete – Neurodermitis! Als ich dann noch erfuhr, dass Asthma eine Folge von Neurodermitis werden kann, recherchierte ich viele Wochen und es folgten viele Diäten. Im laufe eines Jahres, konnte ich glücklicherweise die Auslöser für seinen Ausschlag ausfindig machen.

Da die Kinder, mein Mann und ich die Diäten gemeinsam gemacht haben, haben mein Mann und ich ebenfalls viele positive Auswirkungen bei uns festgestellt. Die Verdauung und der physischer und psychischer Zustand haben sich enorm gebessert – wir wurden gesünder und beschwerdefrei. Ich habe mit Leichtigkeit 9 Kilogramm – ohne Diät – verloren und habe keine Schwierigkeit diese noch heute zuhalten. Die Ernährungsumstellung hat uns auf einen noch höheren gesundheitlichen Level gebracht.

Ich bin so dankbar, uns geht es heute richtig gut….

Heute ist mein Sohn seine Hautentzündungen los geworden und die restlichen Familienmitglieder sind ebenfalls bei bester Gesundheit. Dank etwas Durchhaltevermögen und kleinen Veränderungen im Essverhalten gehören Verdauungsbeschwerden, Intoleranzen, Sodbrennen, Abgeschlagenheit und Müdigkeit bei uns der Vergangenheit an.